DE   EN

Galerie

Einweihung der Schule








Doma empfängt die Gäste, Ehrerbietung für den Dalai Lama, Sonam, Doma







Einige unserer Patinnen und Paten, Doma hält eine Ansprache, Tanzende Patenkinder, Begegnung mit Patenkindern







Patenkinder und Gäste






Tanzvorführung, Lunchtime

Die neue Schule








Speisesaal, Computer-Raum und Schlafsaal für die Mädchen, Die Küche, Seonam und Doma







Klassenzimmer, Schlafsaal der Jungen, Aussicht auf Boudha, Bureaus und Bibliothek




Unser Jeep und Konstruktionmaterial

Fotos von Manuel Bauer – Oktober 2010


Herzlichen Dank an den Fotografen.













Der Rohbau ist vollendet – September 2010







v.l.n.r. Die Aussicht vom Schulgelände, Sonam und Prajol (unser Bauunternehmer) besprechen die nächste Materiallieferung, Doma und Norbu der Bauführer, Innenansicht







v.l.n.r. Klassen 5-10 beim Wanderausflug, Gebäude mit Schlafsälen und Speisesaal, Gebäude mit Schlafsälen und Lehrerzimmer, Gebäude mit 12 Klassenzimmern







v.l.n.r Kindergärtler und Klasse 1-4 beim Zoobesuch








Die ersten Stockwerke stehen – Juli 2010






v.l.n.r. Klassenzimmer vierter Stock, Schlafräume, Küche


Die Bauarbeiten schreiten voran – April 2010


Fotos von Doma Yangkyi







Der aktuelle Stand der Bauarbeiten – Februar 2010


Mit bestem Dank an Julien Bettler für die Fotos.







v.l.n.r. Sonam begutachtet die Baustelle, Ausblick auf Boudha, Sonam vor dem zukünftigen Gebäude, Vorrat an Baumaterial













Baubeginn 25. November 2009








V.l.n.r. Baugrube, ein Lama führt die Zeremonie für einen erfolgreichen Baustart durch, Doma und Sonam schauen den ersten Arbeiten zu, Norbu (in weiss), unser Bauführer, und Yeshe, Domas Mann, legen bei den ersten Spatenstichen selber Hand an









Benefizveranstaltung vom 6. April 08: Filmvorführung im Kino Bubenberg, Bern

































240 Leute sind gekommen, um den Film "Ein Tag. In einer Schule. In Kathmandu" von Michael Philipp zu sehen - wir haben uns sehr über das grosse Interesse gefreut!

Eine Reise in Pemas Dorf - Impressionen zur Entstehung des Filmes, Sommer 07






















Die 14-jährige Pema ist eine unserer Schülerinnen, deren Geschichte wir im Film näher begleitet haben

Unser neues Stück Land!






Seit April 2008 ist die Manjughoksha Academy im Besitz eines eigenen
Grundstückes - nun geht es an den Schulbau!


Lhosar (tibetisches Neujahr) in Kathmandu, Februar 08








Das dreiköpfige Schulleitungsteam und Manjughoksha-Schüler bei ihrem grossen Auftritt an der Neujahrsparty

1. Augustfeier in der Manjughoksha Academy